CoViD-19 Hinweise

Zu Ihrer und unserer Sicherheit


Bitte wählen Sie momentan für den ersten Kontakt zu uns ausschließlich den telefonischen Weg (0231 46 42 76 oder 40 00 40). Die ersten und wichtigsten Fragen lassen sich in einem Trauerfall schon auf diesem Wege klären.

Trauergespräche finden derzeit ausschließlich in unseren Räumlichkeiten statt. Hausbesuche sind aus bekannten Gründen im Moment nicht möglich. 

Wir möchten Sie bitten, entsprechende Termine vorab telefonisch zu vereinbaren und mit maximal 3 Personen wahrzunehmen.

Wenn Sie es wünschen, können wir auch das gesamte Trauergespräch telefonisch führen und Details auf diesem Wege abstimmen und besprechen.

Benötigte Dokumente können per E-Mail oder auf dem Postweg ausgetauscht werden. Für notwendige Unterschriften gilt dasselbe. Auch unsere Informations- und Beratungsunterlagen senden wir Ihnen gerne per Post oder E-Mail zu.

Maßnahmen und Vorschriften, die Corona betreffen, werden wie gehabt regelmäßig behördlich geprüft bzw. angepasst.

Hierzu können Sie von uns stets die aktuellen Informationen erhalten.
 

Trauerfeiern sollen zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmenden auch aktuell im möglichst kleinen Rahmen stattfinden. 

Ob und in welchem Umfang eine Trauerhalle, Kapelle oder Kirche genutzt werden darf, wird amtlich bzw. durch den jeweiligen Träger entschieden.